Über mich

Foto: Michèl Passin

Hi!
Ich bin Josephine, 31 Jahre alt und lebe mit Johannes, unseren zwei Söhnen Enno und Oskar und unserem Kater Titus in Berlin.
Für mein privates Umfeld bin ich allerdings nur Phine; das hat sich schon in meiner Kindheit durchgesetzt und ist seitdem fester Bestandteil meines Daseins.

Im Ursprung komme ich aus einer Kleinstadt des Speckgürtels von Berlin, weswegen es mich schon immer in die Großstadt gezogen hat.
Zum Studium kam dann der endgültige Umzug nach Berlin.
Hier habe ich vor 8 Jahren auch meinen Mann Johannes kennengelernt und weil es immer anders kommt als man denkt, sind wir mittlerweile Zweifach-Eltern.

Ich bin studierte Lehrerin, hab aber ganz schnell und noch während des Studiums gemerkt, dass das so gar nicht mein Ding ist. Zum Schutz aller zukünftigen Schüler und meiner selbst, arbeite ich heute als Redakteurin bei einem großen Bildungsverlag und liebe meinen Job.
Hier lässt sich die Liebe zur Literatur und Sprache mit dem Beruf perfekt verbinden.

Ich habe schon immer gerne geschrieben, doch meist im Verborgenen kleinere Gedichte oder Kurzgeschichten. Vor circa einem Jahr habe ich dann zum ersten Mal einen Artikel verfasst.
Die Lust war geweckt und so folgten immer mehr. Nun war es an der Zeit eigene Wege zu gehen und Phine’s finest ist geboren.

In erster Linie nehme ich euch auf unsere Reisen als Familie mit. Davon ab möchte ich gern Tipps und Erfahrungen oder vielleicht sogar krasse Lifehacks mit euch teilen, unabhängig, aber auch gekoppelt an das Familienleben in der Großstadt. Das können meine persönlichen Kinderwagenstudien sein bis hin zu Lieblingsbüchern, die ich euch gern ans Herz legen möchte. 

In diesem Sinne!
Liebst, Phine.