Alle Artikel in der Kategorie “Family

Kommentare 0

Wo die Uhren anders ticken

Wenn die eigenen Kindheitserinnerungen zu neuen werden Habt ihr sie auch, diese Orte, mit denen ihr ganz besondere Kindheitserinnerungen verbindet? Ich meine nicht Zuhause oder das gewohnte Umfeld, in dem ihr groß wurdet.Nein, ich meine spezielle Orte, ganz explizite,  zu denen ihr ganz starke und… Weiterlesen

Kommentare 2

„Wie, du willst keine Kinder!?“

Für ein Umdenken in den Köpfen derer, die alles besser wissen Kommt eine Frau ins gebärfähige Alter, wird ihr schleichend aber stetig die Mündigkeit abgesprochen. Wird sie dann auch noch schwanger, verliert sie völlig den Status eines Individuums und geht über in Allgemeingut, zu dem… Weiterlesen

Kommentare 3

Alles bunt!

Meine Lieblingsillustrierenden im Bereich Kleinkind- und Kinderbuch Ich muss gestehen, als ich vor 5 Jahren ein Volontariat in der Redaktion des Anfangsunterrichts anfing, hab ich mich ernsthaft gefragt, was es denn dort zu redigieren gäbe. Viel Text zumindest nicht. In den folgenden Monaten hab ich… Weiterlesen

Kommentare 0

Terrible One? Echt jetzt?

Die Sache mit dem starken Willen Vor einem guten Jahr habe ich einen Artikel darüber geschrieben, dass es eine schwierigere Zeit gab, in der Enno und ich oft aneinander geraten sind. Er war seit einem halben Jahr großer Bruder, sein Leben wurde dadurch komplett auf… Weiterlesen

Kommentare 0

Jungs gegen Mädchen!

Sagt mal, hackts!? Fahren wir letztens im Auto und hören Radio Teddy. Ich hör kaum zu, doch plötzlich bekomme ich mit, wie Enno von hinten ein Lied mitsingt:“(…) Jungs gegen Mädchen! Nein, Mädchen gegen Jungs!“Ich höre genauer zu und werde immer wütender. Der Refrain ist… Weiterlesen

Kommentare 1

„Oha! Noch ein Junge??“

Wieso ich diese Geschlechterschubladen nicht mehr ertrage „Ich bin ja froh, eine Tochter zu haben. Im Bekanntenkreis, also das sind nur Rabauken – laut, wild und ungezogen.“ „Wenn ich an Jungs denke, sehe ich nur kaputte Zahnspangen, zerschlagene Brillengläser, blaue Flecken und gebrochene Knochen.“„Ist es… Weiterlesen

Kommentare 0

13 Kinderwagen in 6 Jahren

Der ultimative Kinderwagentest Mit zwei Kindern könnte man meinen, man braucht genau einen Kinderwagen, vielleicht zwei, wenn man nach dem ersten Kind nicht sicher war, ob noch ein zweites kommen soll, oder etwas Zeit dazwischen lag oder man kein Lagerplatz hatte oder einfach noch mal… Weiterlesen

Kommentare 0

Liebe kann man nicht teilen!

Wie aus einem Liebling zwei wurden. „Ich möchte definitiv kein zweites Kind.“ „Enno soll immer meine Nummer 1 bleiben und das wird er auch.“ „Ich glaube nicht, dass man seine Kinder gleich stark liebt, man hat doch immer einen Liebling.“ „Ich will meine Liebe nicht… Weiterlesen

Kommentare 1

Terrible Two? Kenn ich nicht.

Wie mein Dreijähriger mich in den Wahnsinn treibt. Ich kann mich noch gut erinnern, als vor circa einem Jahr eine Kitamama völlig entnervt zu mir kam und ihr Leid über ihr „ständig heulendes und bockendes“ Kind klagte. Es sei einfach noch kein Verständnis da, es… Weiterlesen